TEILNAHMEBEDINGUNGEN LOKAL BONUS

1. Allgemeines
Die nachstehenden Bedingungen gelten für die Teilnahme von Kunden (nachstehend auch Aktionsteilnehmer genannt) an der Aktion „Lokal Bonus“. Die Aktion „Lokal Bonus“ gibt Kunden die Möglichkeit bei teilnehmenden Geschäften im Rahmen der Aktion Bonuspunkte zu sammeln. Bei einem Einkauf in einem der teilnehmenden Geschäfte erhalten die Kunden je 10,00 € Einkaufswert einen Bonuspunkt, welcher auf einer, ebenfalls in den Partnerläden erhältlichen, Bonussammelkarte, vermerkt wird.


Sobald auf der Bonussammelkarte zehn Bonuspunkte gesammelt sind, kann diese Bonuskarte vollständig ausgefüllt bei der Lüneburg Marketing GmbH, Geschäftsstelle: Tourist-Information Lüneburg; Rathaus/Am Markt; 21335 Lüneburg, gegen den „Lokal Bonus“, in Form einer Karte mit einem Wert von 10,00 €, eingelöst werden. Der „Lokal Bonus“ in Höhe von 10,00 € kann sodann bei teilnehmenden Gastronomen als Zahlungsmittel verwendet werden.


Alle teilnehmenden Partnergeschäfte und Gastronomen sind unter www.wirfuerlueneburg.de/lokal-bonus einsehbar.


1.1. Limitierung der Aktion „Lokal Bonus“
Die Aktion „Lokal Bonus“ ist auf eine Stückzahl von 2000 begrenzt. Soweit diese Stückzahl erreicht ist, werden keine weiteren „Lokal Bonus“-Karten durch die Lüneburg Marketing GmbH ausgegeben, sodass kein Anspruch eines Aktionsteilnehmers auf Erhalt eines „Lokal Bonus“ besteht.


1.2. Aktionszeitraum
Die Aktion „Lokal Bonus“ startet am 08.06.2020 und endet am 30.09.2020. Die Lüneburg Marketing GmbH behält sich das Recht vor, den Aktionszeitraum auszuweiten. Aktionsteilnehmer, die vollständige Sammelkarten nach dem 30.09.2020 einreichen, haben auch bei nicht ausgeschöpftem Kontingent der Aktion, keinen Anspruch auf Erhalt des „Lokal Bonus“ oder auf ein wirtschaftliches Äquivalent zum „Lokal Bonus“.


1.3 Gültigkeit des „Lokal Bonus“
Der „Lokal Bonus“ kann während der Dauer des Aktionszeitraumes in allen teilnehmenden Gastronomiegeschäften eingelöst werden. Nach Ablauf des Aktionszeitraumes wird der „Lokal Bonus“ nicht mehr als Zahlungsmittel bei teilnehmenden Gastronomen akzeptiert.


2. Teilnahmevoraussetzungen
Für die Teilnahme am „Lokal Bonus“ ist die Beschaffung einer Bonussammelkarte erforderlich. Die Bonussammelkarte ist in allen teilnehmenden Partnergeschäften auf Wunsch erhältlich. Alle Partnergeschäfte sind unter www.wirfuerlueneburg.de/lokal-bonus einsehbar.


Sollte ein Partnergeschäft keine Bonussammelkarte mehr vorrätig haben, kann diese auch bei der Lüneburg Marketing GmbH, Geschäftsstelle: Tourist-Information Lüneburg; Rathaus/Am Markt; 21335 Lüneburg angefragt werden.


Teilnahmeberechtigt sind voll geschäftsfähige, natürliche Personen. Die Teilnahme an der Aktion „Lokal Bonus“ ist auf fünf Bonuskarten pro Person beschränkt. Juristische Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.


Der Aktionsteilnehmer wird angehalten, die Belege der Einkäufe, die bonifiziert wurden, aufzuheben. Die Lüneburg Marketing GmbH behält sich das Recht vor, bei Verdacht eines Betruges, die entsprechenden Belege einmalig zu prüfen. Nach der Prüfung erhält der Aktionsteilnehmer die Belege zurück. Eine rückwirkende Überprüfung, nach bereits erfolgter Aushändigung des „Lokal Bonus“, ist ausgeschlossen.


3. „Lokal Bonus“ Bonuspunktesystem
3.1. Ausgabe der Bonuspunkte
Die Bonuspunkte werden in allen Partnergeschäften je 10,00 € Einkaufswert auf Kundenwunsch ausgegeben. Nur für volle 10,00 € Einkaufswert werden Bonuspunkte vergeben. Berechnungsgrundlage ist der Brutto-Verkaufspreis, der auf dem Kassenbon erfasst wird. Die maximale Ausgabemenge pro Einkauf beträgt 50 Bonuspunkte.
Der Aktionsteilnehmer hat lediglich direkt nach der Bezahlung des Einkaufs einen Anspruch auf Erhalt der Bonuspunkte. Eine spätere Einforderung der Bonuspunkte, auch unter Vorlage des Kassenbons, ist nicht möglich.


3.1.1. Auswirkungen der Rückgabe von Artikeln und darauf ausgegebene Bonuspunkte
Der Aktionsteilnehmer ist verpflichtet, bei Rückgabe von Produkten, auf deren Einkauf er Bonuspunkte erhalten hat, das retournierende Partnergeschäft darauf aufmerksam zu machen. Dieses entwertet dann einen Bonuspunkte je 10,00 € Warenwert der Rückgabe. Der Kunde hat die Möglichkeit die betreffenden Bonuspunkte zu behalten, insofern er sich einen Gutschein des Partnergeschäfts anstelle von Bargeld ausstellen lässt.


3.2 Gebühr für das Bonuspunkte-System
Die Lüneburg Marketing GmbH erhebt keine Gebühren für die Teilnahme am „Lokal Bonus“-System für Aktionsteilnehmer.


4. Einlösung der Bonussammelkarte gegen den „Lokal Bonus“
Die vollständige Bonussammelkarte kann unter Angabe der Pflichtangaben, um Betrugsversuchen vorzubeugen, bei der Lüneburg Marketing GmbH, Geschäftsstelle: Tourist Information; Rathaus/Am Markt; 21335 Lüneburg, gegen den „Lokal Bonus“ eingetauscht werden.


5. Einlösung des „Lokal Bonus“
5.1 Allgemeine Hinweise
Der Aktionsteilnehmer hat unter keinen Umständen einen Anspruch auf Auszahlung der Bonuspunkte. Bonuspunkte können nur wie folgt beschrieben eingelöst werden.


5.2 Einlösung in der Gastronomie
Der Aktionsteilnehmer hat die Möglichkeit den „Lokal Bonus“ als Zahlungsmittel bei jedem teilnehmenden Gastronomen zu nutzen, soweit der Aktionsteilnehmer bei dem Gastronomen einen Mindestbetrag von 10,00 € zu zahlen hat. Soweit der Aktionsteilnehmer die Mindestsumme von 10,00 € nicht erreicht, besteht kein Anspruch auf Auszahlung der Differenz.
Der „Lokal Bonus“ ist mit hauseigenen Rabattaktionen der Gastronomen kombinierbar.


6. Haftungsbeschränkung
Die Lüneburg Marketing GmbH haftet nur für Schäden, die vorsätzliche, grob fahrlässig, durch jede schuldhafte Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit oder durch jede schuldhafte Verletzung von Kardinalpflichten verursacht werden. Die Haftung für Verletzung von Kardinalpflichten ist auf typische und vorhersehbare Schäden beschränkt.


Für Leistungen von Dritten, insbesondere teilnehmenden Partnerläden übernimmt die Lüneburg Marketing GmbH keine Haftung.


7. Datenschutz
Für den Datenschutz im Rahmen der Aktion „Lokal Bonus“ verweisen wir, insofern es um die Nutzung der Online-Angebote von „wir für lüneburg“ geht, auf  www.wirfuerlueneburg.de/datenschutz.


7.1. Allgemeine Hinweise zum Datenschutz
Wir verwenden die personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung angeführten Zwecken. Bei der Erhebung von personenbezogenen Daten über Formulare werden Sie gemäß den Vorgaben des Art. 13 DSGVO über den Zweck der Erhebung und weitere Umstände hingewiesen. Eine Verwendung solcher Daten zu anderen Zwecken ist ausgeschlossen.


Die personenbezogen Daten werden für die Abwicklung der Aktion „Lokal Bonus“ verarbeitet, zum Zwecke:

  • der Vorbeugung und Feststellung von Betrugsversuchen (wie z.B. unerlaubter Mehrfach-Teilnahme)

  • der anonymisierten Weiterverarbeitung zu internen Marktforschungszwecken

  • der Bereitstellung des Newsletters der Lüneburg Marketing GmbH auf Wunsch des Aktionsteilnehmers

 

Die Daten werden mit Wegfall des Zwecks gelöscht.


Der Aktionsteilnehmer hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat er ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.
Der Aktionsteilnehmer hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung ihn betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).


Der Aktionsteilnehmer hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).


Der Aktionsteilnehmer hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.


Der Aktionsteilnehmer hat das Recht, aus Gründen, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung ihn betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).


Möchten Aktionsteilnehmer von einem dieser Rechte Gebrauch machen und z.B. um die Löschung, Anonymisierung oder Änderung der personenbezogenen Daten in unseren Systemen bitten, kann er dies via Mail an datenschutz@lueneburg.info oder postalisch an Lüneburg Marketing GmbH; Rathaus/ Am Markt; 21335 Lüneburg tun.


Der Aktionsteilnehmer hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn er der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Er kann dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In Niedersachsen ist die zuständige Aufsichtsbehörde:
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Barbara Thiel
Prinzenstraße 5
30159 Hannover

 

Die vom Aktionsteilnehmer der Lüneburg Marketing GmbH zur Verfügung gestellten Daten werden durch geeignete technische und organisatorische Mittel geschützt mit dem Ziel, die Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung, Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigte Offenlegung gegenüber Dritten zu sichern. Die Sicherheitsmaßnahmen werden dabei entsprechend den technologischen Entwicklungen und organisatorischen Möglichkeiten fortlaufend kontrolliert und verbessert.


Für weitere Informationen können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:
Daniel Kampmeier
CAPCAD SYSTEMS AG
Spaldingstraße 77A
20097 Hamburg
Tel: +49 1516 5532528 | d.kampmeier@capcad.de


7.2. Teilnahmebedingte Hinweise zum Datenschutz
Im Rahmen der Aktion „Lokal Bonus“ ist der Aktionsteilnehmer angehalten, die vorgesehenen Pflichtfelder auf der Sammelkarte wahrheitsgemäß auszufüllen, um Betrugsversuche, wie z. B. eine unerlaubte Mehrfach-Teilnahme ausschließen zu können.


Die Lüneburg Marketing GmbH prüft diese Angaben einmalig. Der Kunde kann auf der Sammelkarte, vor Abgabe, selbst über die weitere Nutzung seiner Daten verfügen. Es besteht die Möglichkeit, sich zum Newsletter der Lüneburg Marketing GmbH anzumelden. Ein Widerruf dieses Einverständnisses ist jederzeit via E-Mail an datenschutz@lueneburg.info oder via schriftlicher Erklärung direkt in der Tourist-Information sowie postalisch an
Lüneburg Marketing GmbH
Rathaus/ Am Markt
21335 Lüneburg


Insofern der Aktionsteilnehmer die Anmeldung zum Newsletter vornimmt, werden seine Daten einem Dienstleister (Dritten) übermittelt der die automatisierte Versendung des Newsletters mittels einer Datenbank gewährleistet. Die Speicherdauer beträgt in diesem Falle die Nutzungszeit des Newsletter durch den Aktionsteilnehmers und endet mit Abmeldung des Aktionsteilnehmers vom Newsletter oder mit Widerspruch zur Verarbeitung der Daten.

Theater

im Kurpark

© 2020 Lüneburg Marketing GmbH

Rathaus/ Am Markt | 21335 Lüneburg